Physikolympiade Landeswettbewerb

Physikolympiade Landeswettbewerb 2019

Beim heurigen Landeswettbewerb am 2. April, der wie in den Jahren zuvor wieder an unserer Schule stattfand, nahmen 22 Schülerinnen und Schüler teil.
Die Aufgaben stellten eine große Herausforderung dar. In der Mechanik ging es um das Schwimm- und Tauchverhalten eines U-Boots. Die „elektrische Aufgabe“ befasste sich mit der Spannungsversorgung einer Straßenbahn und in der Optik musste man sich mit Linsen und deren Vergrößerungseigenschaften gut auskennen. Durch das Experiment sollte man das Schwingungsverhalten eines „Bleipendels“ in Luft und in Wasser ermitteln.

Zu unserer großen Freude erreichte Justus Wertal, 7B, hinter der Siegerin Vera Pamminger aus dem BRG Ramsauerstraße den 2. Platz.
Jan Schneiderbauer, 6A, hat  durch seine Teilnahme unsere Schule ebenfalls hervorragend vertreten.

Herzliche Gratulation von der gesamten Schulgemeinschaft!