Exkursion München 8ABC 2018

Exkursion München, 8ABC, 17. – 18. Oktober 2018

Am ersten Tag besuchten wir das BMW Werk in Dingolfing. Beginnend mit der Presshalle konnten wir den ganzen Verlauf vom zweidimensionalen Blech bis zur fertigen Karosserie beobachten. Es war sehr spannend, da alle Bauteile „just in time, just in sequence“ geliefert wurden und alles auf ein paar Sekunden genau ablaufen musste.
Später besuchten wir noch das neue Planetarium „Supernova“ in Garching. Dort „reisten“ wir im Weltall und auch in der Zeit.
Im Olympia Park in München konnten wir auf den Olympiaturm hinauf fahren und die Aussicht über ganz München genießen.
Am nächsten Tag fuhren wir zur TU München am Campus Garching und teilten uns dort in 3 Gruppen. Ich besuchte das Max Planck-Institut  für extraterrestrische Physik, wo uns ein Professor und zwei Master-Studenten die verschiedenen Methoden zur Beobachtung von Sternen und deren Strahlungen erläuterten. Nach der Mittagspause in der Mensa besuchten wir eine Mathe-Ausstellung die sich als sehr spannend erwies: Wir leiteten die binomischen Formeln mithilfe von Legosteinen her, bauten platonische Körper und lösten geometrische Rätsel.
Die anderen Gruppen experimentierten im Photon-Lab, besichtigten den Tandem-Linearbeschleuniger oder das Institut für Biochemie.

Anna Bernauer, 8C