Chemieolympiade

48. Chemieolympiade – Landeswettbewerb in Braunau

Nach 2 langen Jahren konnte der Landeswettbewerb der 48. Österreichischen Chemieolympiade dieses Jahr vom 26. bis 28. April im BG/BRG Braunau endlich wieder stattfinden.

Für drei Schüler der 7B und 41 andere Schülerinnen und Schüler aus ganz Oberösterreich war es nun wieder soweit. Sie bekamen die Chance, ihr chemisches Fachwissen und ihre praktischen Fertigkeiten beim experimentellen Arbeiten in vielfältiger Weise unter Beweis zu stellen.

Unsere drei Olympioniken haben sich nicht nur tapfer geschlagen, sondern auch folgende Plätze belegt:

Wertal Moritz (7B): Platz 14
Stadler Tom (7B): Platz 15
Ney Fabian (7B): Platz 23

Zu eurer tollen Leistung gratuliert euch die gesamte Schulgemeinschaft und vor allem eure Kursleiterin Prof. Linemayer!!